Datenschutz im Verein für Vorstände

Infoabend

Was Vorstände in Sachen Datenschutz beachten müssen

€120,00

Inhalte

Auch Vereine, selbst wenn sie nicht im Vereinsregister eingetragen sind (!), sind seit dem 25.05.2018 an die DSGVO und das BDSGneu gebunden – unabhängig davon, ob sie Papier-Akten verwenden oder ganz modern in der Cloud aktiv sind.

Inhalte:

  • Allgemeine Informationen zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSGneu): Warum das Ganze?
  • Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten: Was geht und was geht nicht?
  • Speicherung der Daten in der Cloud: Was muss man beachten?
  • Datenübermittlung an Dachverbände, Vereinsmitglieder oder Sponsoren: Was gilt es zu beachten?
  • Darf ich Daten meiner Mitglieder im Internet oder Intranet veröffentlichen?
  • Welche Technischen und Organisatorischen Maßnahmen (TOMs) muss der Verein einleiten.

Darin enthalten sind grundsätzliche Informationen zu:

  • Rechtmäßigkeit
  • Nachweispflicht..

Grundlagen-Seminar allgemeingültig

-keine Rechtsberatung-

Bildquellen

  • questions-4304978_1920-pixabay-geralt-gerd-altmann: pixabay Gerd Altmann (geralt)

Organisatorisches

Dauer90 min
OrtInhouse (bei Ihnen im Verein)
ZielgruppeVereinsvorstände, Beiräte
Individualisierunggegen Aufpreis möglich